Youngfash

Mobilansicht

Wie möchten Sie die Mobilansicht verwenden ?

  Immer aktivieren     automatisch aktivieren     Immer deaktivieren  

Hinweis: Für diese Funktion müssen Cookies im Browser aktiviert sein.

Großhandel für Textilien, Kleidung, Mode - Dropshipping

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Ihre Wunschliste ( max. 250 )

Ihre Wunschliste ist leer.
Auf der Detailseite eines Artikels können Sie Artikel auf die Wunschliste setzen, indem Sie auf dieses Symbol Symbol:auf die Wunschliste klicken.

Frequently Asked Questions

 

Eine B2B (Business- to- Business) Kooperation ist in vielen Handelsbereichen mittlerweile üblich. Denn B2B besitzt sehr viele Vorteile, die dem wirtschaftlichen Trend entsprechen. So ist B2B effektiv, nahezu risikofrei und vor allem auch sehr kundenorientiert. Zahlreiche Vorteile also, von denen auch Sie als Händler profitieren können.

Die Basis einer soliden lukrativen B2B Kooperation sind dabei ein überzeugendes Konzept, ein qualitativ hochwertiges Produkt sowie auch gegenseitiges Vertrauen und eine aparte Transparenz. Daher haben wir von Youngfash B2B hier einmal die häufigsten Fragen zusammengefasst, die bei einer möglichen Kooperation gerne auftreten. Sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns einfach unverbindlich und wir beraten Sie individuell.

 

Allgemeine Fragen zur Youngfash B2B Kooperation

1. Für wen ist die Youngfash B2B Kooperation geeignet?

Die Youngfash B2B Kooperation ist für all jene geeignet, die sich ein sicheres Standbein im lukrativen Segment Mode schaffen wollen sowie auch für Händler und Gewerbebetreibende die das eigene Warenangebot risikolos erweitern wollen.

2. Wer kann das Youngfash B2B Angebot nutzen?

Generell kann jeder das Youngfash B2B Angebot nutzen, der einen gültigen Gewerbeschein besitzt, da sich dieses besondere Angebot nur an Gewerbebetreibende richtet. Besonders attraktiv erscheint dabei die B2B Kooperation von Youngfash für Unternehmen, die ihren Warenbestand effektiv aufstocken wollen sowie natürlich auch für Existenzgründer. Denn bei dieser B2B Kooperation gibt es keine versteckten Kosten, keine Aufwendungen für den Warenbestand und es entfallen jegliche Kosten wie etwa Lagermiete und Co. Man startet salopp gesagt ohne Kosten in eine lukrative Zukunft.

3. Wie wird man Youngfash B2B Partner?

Youngfash B2B Partner werden ist einfach: Melden Sie sich im Shop an und senden uns dann einfach Ihren gültigen Gewerbeschein sowie Ihre persönlichen Daten per Fax oder Mail an Youngfash Damenmode. Bei Annahme der Partnerschaft wird dann ein Händlerkonto eingerichtet, welches Ihnen Einblick über aktuelle Bestellvorgänge bietet und Ihnen eine aparte Transparenz präsentiert. Beachtenswert ist, dass Interessenten welche ihren Unternehmenssitz außerhalb Deutschlands besitzen, unbedingt ihre europäische Umsatzsteuer ID Nummer mit einreichen müssen, da ansonsten die deutsche Mehrwertsteuer berechnet werden muss.

4. Was versteht man unter Dropshipping?

Dropshipping bedeutet nichts anderes, als eine Fusion mit einem Partner einzugehen und dessen bestehendes Sortiment zu verbreiten. Es ist eine Form des Wiederverkaufs, von dem Händler wesentlich profitieren können. Denn beim Dropshipping entstehen keine Kosten wie Lagermiete, Verwaltungsaufwand oder auch ein möglicher Kapitaleinsatz für ein Warensortiment. Dropshipping ist damit nichts anderes als ein Großhandelsgeschäft, dass jedoch gerade bei Youngfash B2B den wesentlichen Vorteil besitzt, dass man keine Mindestabnahmen und keinen Mindestbestellwert beachten muss.

5. Wir lukrativ ist Dropshipping wirklich?

Gerade im Modesegment, welches Youngfash B2B vertritt, ist Dropshipping durchaus lukrativ. Denn Mode braucht ein jeder Mensch, da man auch in konjunkturschwachen Zeiten gekleidet sein muss. Mode ist somit wahrlich ein lukrativer Faktor, vor allem dann wenn man Qualität, bekannte Herstellernamen und günstigen Preis vereint. Und genau das bietet Youngfash B2B. Denn alle hochwertigen Artikel die Youngfash anbietet, stammen aus namhaften Quellen und überzeugen seit langem Endkunden und Verbraucher.

Als Partner von Youngfash B2B bieten Sie daher Ihren Kunden hochwertige Qualität zum attraktiven Preis an und erzielen Gewinne aus der Differenz zwischen Großhandelspreis sowie dem Endkundenpreis. Durch die umfassende Produktpalette von über 4000 Artikeln für alle Generationen die Ihnen dabei Youngfash zur Verfügung stellt, entsteht so ein durchaus lukratives Ergebnis.

6. Warum bietet Youngfash B2B dieses Angebot an, denn bedeutet nicht jeder Partner auch Konkurrenz?

Youngfash B2B ist ein Großhandelsangebot, dass sich gezielt an Wiederverkäufer richtet. Und genau deshalb versteht Youngfash diese Partner nicht als Konkurrenz, sondern vielmehr als lukrative Offensive welche es ermöglichen, mehr Endkunden anzusprechen. Endkunden, die man vielleicht auf virtuellen Wege durch das Onlineshopping nicht erreicht.

7. Welches Risiko besteht bei einer Youngfash B2B Kooperation?

Als Youngfash B2B kommen Sie in den besonderen Genuss, nahezu risikolos zu agieren. Denn Ihnen entstehen keine Kosten für Warenbestand, Lagermiete und Verwaltungsaufwand. Außerdem müssen Sie keine Mindestbestellmengen einhalten und brauchen auch keine Einstiegsgebühren zahlen. Es ist die Chance, ohne Aufwand und Leistungen in ein leistungsstarkes Segment einzusteigen.

8. Was ist zu tun, bei einem Verlust der Zugangsdaten?
Bei einem Verlust der Zugangsdaten oder dem Passwort zu Ihren Händlerkonto senden Sie Youngfash einfach eine Mail und Sie erhalten an Ihre E-Mail Adresse umgehend ein neues Passwort.


Allgemeine Fragen rund um die Bestellung und B2B Partnerschaft

1. Ist man zu einem Mindestbestellwert verpflichtet?

Bei Youngfash B2B gibt es keinen Mindestbestellwert und daher ist dieses Angebot gerade für Kleinunternehmer und Existenzgründer besonders attraktiv.

2. Welche Zahlungsarten sind generell möglich?

Als Zahlungsarten stehen Ihnen Sofortüberweisung, die sichere Bezahlmethode Paypal sowie auch die Vorauskasse zur Verfügung.

3. Erfährt der Endkunde, dass das Angebot aus einer B2B Partnerschaft stammt?

Der Endkunde erfährt weder durch Rechnungen noch durch Verpackungen oder Werbung, dass die bestellte Ware aus einer B2B Kooperation stammt. Er wird keinen Wiederverkauf feststellen, zumal Youngfash Ihnen als B2B Partner die Möglichkeit bieten, Ihre übermittelte Rechnung dem Warenpaket beizufügen.

4. Sind alle angegeben Preise Endpreise oder gibt es versteckte Kosten?

Alle angegebenen Preise verstehen sich als Nettopreise zzgl dem aktuell geltenden Mehrwertsteuersatz.

5. Kann man Bestellungen zusammenfassen, um Versandkosten zu minimieren?

Als Wiederverkäufer haben Sie bei Youngfash B2B die Möglichkeit, Waren entweder direkt an den Endkunden senden zu lassen. Oder eben Waren zu bestellen die Sie dann direkt vermarkten und die zu Ihnen gesendet werden. In jedem Fall können mehrere Bestellungen gerne zu einer Rechnung zusammengefasst werden um Kosten zu sparen.

6. Hat man als B2B Partner Einblick in den Versandablauf?

Youngfash B2B informiert Sie per Mail über die Bearbeitungen sowie den Versand der bestellten Artikel. Sie erhalten dann per Mail eine Sendungsnummer, mit der Sie Ihr Paket bei Anbieter DHL verfolgen können.

7. Wie lange ist die generelle Lieferzeit bei bestellten Artikeln?

Generell werden die bestellten Artikel nach 1 bis 2 Werktagen versendet. Abhängig ist dabei die Lieferzeit auch von der gewählten Zahlungsmethode bzw. dem Zahlungseingang. Youngfash behält sich dabei das Recht vor, bestellte Waren erst nach einem erfolgreichen Zahlungseingang zu versenden. Da Youngfash B2B mit souveränen Paketlieferanten wie DHL kooperiert, erfolgt die Zustellung zuverlässig und besitzt den erheblichen Vorteil, dass im Falle einer Nichterreichbarkeit, dass bestellte Warenpaket nahezu in jeder Region im Paketshop bzw. bei der Post auch abgeholt werden kann.


9. Was ist bei Reklamationen zu tun?

Durch die beständigen Qualitätskontrollen beim Wareneingang sowie auch beim Warenversand garantiert Youngfash höchste Qualität. Sollte dennoch ein Artikel einmal Fehler aufweisen, steht Ihnen unsere Hotline zur Verfügung oder aber Sie kontaktieren uns sofort nach Warenerhalt per Mail. Beachten Sie bitte bei Rücksendungen, dass der ausreichend frankierten Rücksendung ein Begleitschreiben beigefügt ist, welchem man Kundennummer, Rechnungs- sowie Artikelnummer sowie auch den Grund der Rücksendung entnehmen kann. Im Falle einer begründeten Rücksendung erhalten Sie dann eine Gutschrift über die bestellten Waren.



Fragen zum B2B Warensortiment

1. Wie oft wird der Warenbestand aktualisiert?

Der Warenbestand ist stets aktuell, sollte sich dennoch ein Fehler eingeschlichen haben, werden Sie sofort benachrichtigt.
Der Youngfash B2B Warenbestand wird jeweils Mittwochs und Samstags um jeweils etwa 30 neue Artikel erweitert. Diese neuen Produkte finden Sie dann als B2B Partner stets unter der Rubrik Neues

2. Der Newsletter- wie erhält man ihn?

Youngfash B2B Partner werden beständig über neue Artikel und aktuelle Angebote mittels Newsletter informiert, welcher bequem über die Seite www.youngfash.de bestellt werden kann.

3. Ein attraktives Warensortiment- aber kann man das auch vor Ort besichtigen?

Leider nein, denn Youngfash B2B ist ein reiner Onlineanbieter. Daher ist es es auch möglich, attraktive Preise und günstige Konditionen anzubieten

4. Ist es möglich, Waren direkt abzuholen um Versandkosten zu sparen?

Auch das ist leider nicht möglich, jedoch stehen wir Ihnen bei allen Fragen gerne über unsere Hotline oder unsere Mailfunktion zur Verfügung.

5. Ohne Werbung geht es bekanntlich nicht- doch wie profitiert man als B2B Partner davon?

Youngfash B2B stellt allen Partner gerne Werbemittel wie Bilder oder auch Texte zur Verfügung. Diese können Sie als Partner uneingeschränkt nutzen. Jedoch weist Youngfash B2B darauf hin, dass die zur Verfügung gestellten Werbefotos unverändert bleiben müssen.  Die Verwendung etwaiger Werbemittel geschieht dabei auf eigene Verantwortung und Youngfash B2B distanziert sich ausdrücklich von Abmahnungen oder Ansprüchen Dritter.

6. Produkttexte informieren den Verbraucher- der Vorteil als B2B Partner?

Als B2B Partner können Sie gerne auf die Produkttexte von Youngfash zurückgreifen. Jedoch stellt dies eine freiwillige Offensive von Seiten Youngfash Damenmode dar, und es besteht kein Anspruch darauf.

Bilder entsprechen nicht immer in allen Einzelheiten dem angebotenen Artikel, maßgeblich ist deshalb nur die Beschreibung. 

7. Muss man als B2B Partner hinsichtlich der Werbung besonderes beachten?

Als B2B Partner gewährt Ihnen Youngfash hinsichtlich Ihrer Werbemethoden freie Hand. Jedoch distanziert sich Youngfash B2B von allen etwaigen Ansprüchen und Folgeforderungen. Insbesondere dann, wenn es um die Nennung von Produktnamen geht. Denn die Nennung von Produktnamen erfolgt seitens Youngfash nur in Verbindung der Qualitätsbetonung und da diese ein Teil des Produktes sind. Sollten Sie als Wiederverkäufer Markennamen beim Weiterverkauf einsetzen, geschieht dies auf eigene Verantwortung und Youngfash distanzieret sich ausdrücklich von etwaigen Folgeansprüchen oder Haftungen.

8. Kann man als Partner eine Produktübersicht anfordern?

8.1  ...

 
8.2 Oder Sie fordern unsere Email mit Löschungen und neuen Artikeln an. Damit erhalten Sie mehrmals täglich die Bestandsänderungen.

8.3 Oder Sie fordern unsere Standart csv Datei mit allen Artikeln an. Diese wird mehrmals täglich aktualisiert.

8.4  Aktive Kunden können in Ihrem Kontobereich die Artikel in der Wunschliste so einstellen, dass per Email eine Bestandswarnung ausgelöst wird. Sie können auswählen ab welcher Bestandsmenge Sie die Email erhalten möchten und bekommen automatisch eine Email, wenn der Artikel in der Wunschliste demnächst ausverkauft sind. Die Bestände werden stündlich aktualisiert.

 

9. Wird die Ware zurückgenommen?

9.1 Auf Wunsch können Sie Ihre Retouren an uns senden oder direkt von Ihrem Kunden an uns senden lassen. Wir kontollieren die Ware, bereiten Sie für den erneuten Versand vor und lagern die Ware für Sie ein.

9.2 Auf Wunsch senden wir Ihnen einen ausgefüllten DHL-Retourenschein für Ihren Kunden zu.

9.3 Auf Wunsch verpacken und versenden wir Ihre Retouren.

 




Alle Preise zzgl. 19% MwSt und Versandkosten - Unser Angebot richtet sich ausschließlich an den gewerblichen Handel
Bilder entsprechen nicht immer in allen Einzelheiten dem angebotenen Artikel, maßgeblich ist deshalb nur die Beschreibung
Alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum Ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.

Copyright © 2016 YOUNGFASH DAMENMODE ®