Youngfash

Mobilansicht

Wie möchten Sie die Mobilansicht verwenden ?

  Immer aktivieren     automatisch aktivieren     Immer deaktivieren  

Hinweis: Für diese Funktion müssen Cookies im Browser aktiviert sein.

Großhandel für Textilien, Kleidung, Mode - Dropshipping

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Ihre Wunschliste ( max. 250 )

Ihre Wunschliste ist leer.
Auf der Detailseite eines Artikels können Sie Artikel auf die Wunschliste setzen, indem Sie auf dieses Symbol Symbol:auf die Wunschliste klicken.

Nov 26

Wild, bunt und aufregend: mit Animalprint zieht Frau alle Blicke auf sich


Wild und bunt im Großstadtdschungel geht auch in diesen Herbst und Winter. Bereits in der Saison 2010 / 2011 waren die Tiere los. Animalprint ist wieder angesagt. Unter Animalprint verstehen wir Stoffdrucke in Tierfell- oder Haut Optik. Dies kann die natürlichen Farben widerspiegeln – erdig, Tarnfarben, schwarz-weiß, gelb und braun – oder aber als Variante in aufregenden und auffälligen Farben wie rot, lila oder pink der Fall sein. Leopard, Zebra, Löwe, Tiger, Schlange sind dabei die aktuellen Topfavoriten. Weitere mögliche Hingucker sind Kuhfell, Auch Stars wie Scarlett Johansson oder Kate Moss schätzen die tierische Mode.


Vor Animalprint ist in Sachen Mode fast alles möglich. Accessoires wie Schals, Schmuck oder Taschen, aufregende Pumps, Oberteile, Hosen oder Kleider gehören im Zebra-, Leo oder Schlangen-Print gehören in den modischen Kleiderschrank. Viele Frauen lieben auch Jacken Cardigans und Blazer mit dem Hauch Exotik und wildem Abenteuer mit Leoparden, Tigern oder Schlangen. Diese setzen Akzente mit Wow-Effekt und peppen Jeans, schwarze Hosen und unifarbene Schuhe gekonnt auf. Überhaupt ist bei Schuhen die Auswahl groß. Stiefel, Pumps, Ballerinas oder Sneakers sind im Animalprint aktuell und definitiv nicht langweilig.


Kleidung und Accessoires im tierischen Look machen vor allem im Herbst und Winter, der kalten Jahreszeit Spaß. Spaß macht auch sexy Unterwäsche und heiße Dessous im aktuellen Animalprint. Wäsche im Leopardenprint oder Reptilienlook sind einfach unwiderstehlich. Wäsche, Tops und Bodys werden so gleich noch viel lieber getragen.


Auffällig oder dezent: auf die Kombination kommt es an

Animalprint lässt sich auffällig, schrill, aber auch dezent und minimalistisch einsetzen. So passen etwa zu einem schwarzen Outfit wunderbar trendige Pumps in Leo oder Schlagen-Optik. Ein reizvolles Kleid im Tiger-Print oder mit Zebra-Streifen kann mit entsprechendem Gold- bzw. Silberschmuck kommt so optimal zur Geltung. Blusen, Shirts oder Kleider können weniger auffallend mit einem Animalprint-Kragen, einer aufgesetzten Tasche oder ähnlichen Applikationen versehen sein. Wählt man ein Kleid oder Outfit mehr oder minder komplett im Animalprint, sollten Accessoires und Schuhe zurückhaltend kombiniert werden. Schlichter, kleiner Schmuck, einfache schwarze Schuhe und ähnliches machen dann das Outfit komplett. Hier sollte Frau darauf achten, dass die Stücke insgesamt hochwertig sind. Animalprint kann schnell gewöhnlich und billig aussehen. Daher kommt es sehr auf Materialen, Qualität und die Kombination der Stücke an.


Fast alle namhaften Designer und Labels haben immer wieder Stücke in ihren Kollektionen, die tierisch gut aussehen und für Abwechslung sorgen. Somit ist die Auswahl an Schuhen, Shirts, Kleidern, Hosen, Röcken und Jacken auch in dieser Saison wieder groß. Animalprint


Leicht abgewandelt ist der tierische Look auch so umzusetzen, dass etwa auf einem Shirt ein großformatiger Tigerkopf zu sehen ist. Auch ein buntes Shirt mit Dschungelprint, Blumen und Vögel könnte hier alternativ gewählt werden. Aber was fasziniert eigentlich so an wilden Tieren, dass wir sie auch am Leib tragen möchten? Zumindest modisch? Das ist wohl der Spaß am Experimentieren, der Hauch von Exotik, dem Klischee von Afrika und dem Wunsch, dem tristen Herbst und Winter etwas Aufregendes entgegenzusetzen.
 

 





Alle Preise zzgl. 19% MwSt und Versandkosten - Unser Angebot richtet sich ausschließlich an den gewerblichen Handel
Bilder entsprechen nicht immer in allen Einzelheiten dem angebotenen Artikel, maßgeblich ist deshalb nur die Beschreibung
Alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum Ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.

Copyright © 2018 YOUNGFASH DAMENMODE ®